Ein Fahrzeug, das auf einer Teststrecke fährt.

Mehr Effizienz und Komfort in Test- und Entwicklungsprozessen

Business Whitepaper

Das Entwickeln und Testen neuer Fahrzeugfunktionen ist ein komplexer Prozess mit vielen Beteiligten. Die Verfügbarkeit von Applikateuren, Testfahrern, Datenanalysten, das richtige Messwerkzeug und die Fahrzeuge müssen koordiniert werden. Eine gemeinsame Entwicklungsplattform für den Fernzugriff auf die Messinfrastruktur und die Fahrzeugsoftware ermöglicht effizientere Entwicklungs- und Testprozesse ohne Unterbrechungen mit weniger Reiseaufwand. Dabei erfolgt der Direktzugriff auf Messwerkzeuge und Fahrzeugrechner komfortabel über eine Weboberfläche. Die Komplettlösung für den Remote-Zugriff bestehend aus Software, Hardware, SIM-Karte, Datentarif und Dateiverwaltung sowie wertvollen Erweiterungen wie Flottenverwaltung und Datenanalyse ist einfach nutzbar und schnell einsatzbereit.

Zum Whitepaper

Erfahren Sie

- Wie sich Test-, Kalibrierungs- und Auswertungsprozesse dank Remote Vehicle Access beschleunigen lassen

- Wie die Zusammenarbeit der Experten an den Standorten mit den Testingenieuren in den Testzentren und auf der Teststrecke verbessert wird

- Welche wirtschaftlichen und Ressourcen-Vorteile durch den Fernzugriff erzielt werden können

Das Whitepaper richtet sich an Business-Verantwortliche für die

- Fahrzeugentwicklung

- Messinfrastruktur & Testfahrzeug-Flotte

- Innovation & Digitale Transformation

- Qualitätssicherung

bei Automotive-OEMs und Entwicklungsdienstleistern.

Whitepaper der Bosch Engineering GmbH, hosted by Bosch.IO GmbH

Share this on: