Ein Mann, der mit dem Laptop an einem Auto arbeitet.

Data search and visualization

"Ich sehe was, was du nicht siehst."

Mit der Analyse-App "SWARM - Data search and visualization" ist es möglich große Mengen vorhandener Messdateien nach bestimmten Daten zu durchsuchen, zum Beispiel bei einem Dauerlauf. Um die gewünschten Daten zu finden, definiert man exakte Messszenarien. Die erhaltenen Daten können nun evaluiert und in Statistiken überführt werden. So können sie aus einer anderen Perspektive betrachtet werden und es entsteht ein objektives Bild der Messsituation. SWARM liefert somit handliche und leicht verständliche Dateien, die für tiefere Analysen oder Präsentationen geeignet sind.

Haben Sie schon einmal zwei Petabyte bzw. 2.000 Terabyte bzw. 2.000.000 Gigabyte, also 2.000.000.000 Megabyte oder quasi den Inhalt von 1,38 Milliarden Disketten ausgewertet? SWARM schon.

Project Calibration Engineer
In einem Auto sitzender Mann diskutiert mit einem anderen Mann außerhalb des Autos

Andwendungsfälle

  • Schnelle Datenanalyse bereits unmittelbar nach der Aufzeichnung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Erprobungsbericht
  • Durchsuchen von älteren Messungen nach neuen Problemen
  • Objektive Statistiken zum Beispiel für Risikoabschätzungen

Menschen, die vor einem Tablet mit Statistiken sitzen

Anwendungsbereiche

SWARM optimiert Ihre Arbeit in vielen Einsatzgebieten:

  • Applikation
  • Funktionsentwicklung
  • Tester
  • Funktionale Sicherheit
  • Projektleitung
  • Endkunden


Kundenvorteile

Enorme zeitliche und monetäre Ersparnisse durch Wiederverwendung von Messungen

Objektive Bewertung von Messungen und Änderungen während der Entwicklung.

Schnelle und einfache Aufbereitung der Messungen für Präsentationen

Voraussetzungen

Messdaten

Messdaten in den folgenden Formaten: *.asc, *.blf, *.d97, *.mdf, *.mf4, *.dat (INCA)

Verfügbarkeit auf Anfrage

Foto unserer Kontaktperson Jochen Reichert

Ihr Kontakt

Jochen Reichert
Digital Sales
Telephone
E-mail