Remote Vehicle Access

Whitepaper

15 Minuten (5 Seiten)

Universeller Fernzugriff für das Messen, die Diagnose und das Flashen von Fahrzeugsoftware

Die zunehmende Komplexität neuer Fahrzeugfunktionen führt zu einem stark ansteigenden Testumfang im Ent-wicklungsprozess. Remote-Systeme, mit denen von außen während der Testfahrten per Datenverbindung auf das Fahrzeug zugegriffen werden kann, um Messwerte zu er-heben, Diagnosen auszuführen und Software-Updates zu flashen, bieten erhebliche Potenziale zur Zeit- und Kosten-einsparung. Bosch Engineering hat mit Remote Vehicle Access (RVA) eine leistungsfähige, nutzerfreundliche und universell für alle Fahrzeugbereiche und Domänen ein-setzbare Lösung entwickelt, die zudem hohe Safety- und Security-Anforderungen erfüllt.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihre Anfragen!
E-mail